Geschichte:

 

Garham wird Ende des 12. Jahrhunderts erstmals erwähnt.

1621 bis 1822 gehörte Garham zum Herrschaftsgebiet von Hilgartsberg

ab 1818 Erhebung zur selbständigen Gemeinde

am 1. Mai 1978 wude die Gemeinde Garham im Zuge der Gebietsreform aufgelöst und der größte Teil der Gemeinde Hofkirchen zugeordnet, der Rest kam nach Eging

Die Kirchengemeinde Garham wurde vom 14. Jahrhundert ab bis in das Jahr 1897 von Hofkirchen aus betreut.

Seit 21. Juni 1897 ist Garham eine eigenständige Pfarrei, im Moment jedoch ohne eigenen Pfarrer